Hochwurzen - Höhenweg

hochwurzen_hoehenweg_13
Hochwurzen
mit dem Dachsteinmassiv
hochwurzen_hoehenweg_07
Steirische Kalkspitze 2459m


Der Höhenweg Hochwurzen
zur Giglachseehütte

Über den Höhenweg von der Hochwurzen zur Giglachseehütte am Giglachsee ca. 6,5 Stunden Gehzeit.

Das Auto parkt ihr am Parkplatz der Gondelstation (1118m) in Rohrmoos.

Die Gondel bringt euch hinauf auf die Hochwurzen (1849m). Von dort habt ihr schon einen wunderbaren Blick auf das gegenüberliegende Dachsteinmassiv.

Nun könnt ihr entlang vom Höhenweg wunderschöne Gipfel “sammeln”: Hochwurzen, Roßfeld, Guschen, Hochfeld, Schiedeck – sie sind die Höhepunkte auf diesem wunderschönen Höhenweg.

Nach der Guschen (1982m) wird der Wanderweg immer alpiner. Nach einigen eindrucksvollen Passagen mündet der Wanderweg in einen Kessel mit einem schönen Bergsee, den Brettersee , überragt von der Kampspitze (2390m).

Danach geht es nur noch bergab. Kurz vor dem Ziel wird die Anstrengung noch einmal reich belohnt. Wenn ihr etwas oberhalb von den Giglachseen wandern habt ihr ein eindrucksvolles Bergpanorama, das alle Wünsche erfüllt. Am Ende des kleinen Giglachsees wartet die Giglachseehütte (1965m) auf euch, um euch zu erfrischen. Der Abstieg führt hinunter zur Ursprungalm, wo ein Linienbus die Wanderer zurück zum Parkplatz an der Gondelstation in Rohrmoos oder nach Schladming bringt.

Dieser Höhenweg ist eine wunderschöne und abwechslungsreiche Wanderung für geübte und ausdauernde Wanderer im Herzen der Schladminger Tauern.

Bei den unten angeführten Link haben englisch sprachige Gäste Infos für den Schladminger Tauern Höhenweg zusammengetragen:
Schladming Tauern Höhenweg Planung (englisch sprachig)