Obertauern - Giglachseehütte

PDF
Wandern

o    Obertauern - Giglachseehütte


Der Wanderweg von Obertauern führt über die Seekarscharte zur Oberhütte und weiter über die Akarscharte zur Giglachseehütte in ca. 4,5 Stunden ohne Gipfelanstieg.

Biegen Sie in Obertauern in Richtung Seekarhaus ab, wo es nach dem Olympiastützpunkt einen Parkplatz gibt.
Dort beginnt der Wanderweg in Richtung Seekarscharte. Nachdem Sie die Schiregion Obertauern hinter sich gelassen haben und auf der Seekarscharte stehen, schauen Sie in ein wunderschönes Almgebiet mit vielen Gebirgsblumen. Am Almboden angekommen treffen Sie auf die gemütliche Oberhütte, die eigene Produkte von der Alm anbietet.
Nach einer kurzen Rast führt Sie der Wanderweg auf die Akarscharte. Dort angekommen haben Sie die Möglichkeit zwei wunderschöne Gipfel zu besteigen und von oben die herrliche Aussicht auf die Niederen Tauern und das Dachsteinmassiv zu genießen. (je eine ½ Stunde Aufstieg)
Während des Abstiegs zur Giglachseehütte haben Sie einen schönen Ausblick auf die Giglachseen. Auf der Hütte warten die beiden Wirtsleut schon mit kühlen Getränken und deftigen Speisen.
Nach einer Stärkung wandern Sie gemütlich zur Ursprungalm, wo Sie ein Linienbus nach Schladming bringt.

Die Wanderung von Obertauern zur Giglachseehütte ist für Familien und gemütliche Wanderer zu empfehlen.